Wheel Rollout (knieend)

Für diese Übung verwende ich ein sogenanntes AbWheel („Ab“ = kurz für Abdominal), es ist aber auch möglich, stattdessen eine Langhantel oder zwei Kurzhanteln zu nehmen, bei denen die Gewichtsscheiben genug Platz haben, sich um die Hantelstange zu drehen.

Im Kniestand wird das AbWheel fest gegriffen,  durch Gewichtsverlagerung nach vorn rollt das AbWheel vom Körper weg und bewirkt auf diese Weise eine Extension des Rumpfes. Die Rumpfmuskulatur ist die ganze Zeit über kräftig angespannt und hält die Wirbelsäule stabil. Der Rollout sollte soweit gehen, dass die Arme in gerader Verlängerung des Oberkörpers stehen. In dieser Position ist die Bewegung kontrolliert zu bremsen und durch noch kräftigeres anspannen der Bauchmuskulatur nun eine Flexion des Rumpfes herbeizuführen, den Rumpf also zu beugen und die Arme dabei wieder unter den Körper und in die Ausgangsposition zu bekommen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>