Russian Twists

Um die Rumpfmuskulatur auch in der Rotation zu kräftigen, eignen sich Russian Twists.

Die Ausgangsposition entspricht einem herkömmlichen Sit-up mit angewinkelten Beinen. Eine Hantelscheibe oder eine Kurzhantel wird vorder Brust gehalten. Der Oberkörper wird abwechselnd zur linken und zur rechten Seite gedreht. Je größer dabei der Winkel zwischen Oberschenkel und Hüfte ist, umso intensiver ist die Belastung.

Ohne zusätzliches Gewicht, können Russian Twists zum Kraftausdauer-Training genutzt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>